Blog

Was uns bewegt.
Unser Blog.

Immer bestens informiert, mit aktuellen Nachrichten und Geschichten aus dem Ashoka-Netzwerk.

Autor*in: Jana Gioia Baurmann

In Hasen und Füchsen denken

Systemischer Wandel, was ist das eigentlich? Ein Gespräch mit Ashoka-Partner Odin Mühlenbein zu der Frage nach einer Definition und über die Vorteile, die Welt als dynamisches System zu verstehen.

Autor*in: Jana Gioia Baurmann

Grundlage Wissen.

Seit zwei Jahren gibt es das Learning and Action Center (LAC), ein europäischer Thinktank. Ziel der Initiative ist es, Ashoka eine wissenschaftliche Basis zu geben. Ashoka-Partnerin Alexandra Ioan im Gespräch darüber, welche Themen sich für Studien anbieten und was das LAC bislang dazugelernt hat. Zwei Studien das LAC im Jahr 2019 auf den Weg gebracht:

Autor*in: Laura Haverkamp Bild: Elena Koycheva / Unsplash

40 Jahre Ashoka
Der Weg einer lernenden Organisation.

1980 gründete Bill Drayton Ashoka – Innovators for the Public. Seitdem ist Ashoka zu einem globalen Netzwerk gewachsen. In mehr als 90 Ländern spüren wir soziale Innovationen und die Pioniere hinter ihnen auf, begleiten sie, bauen um sie herum stärkende Netzwerke und lernen mit ihnen. Der NGO Advisor wählte Ashoka 2020 wiederholt unter die Top

Autor*in: Julia Kloiber Bild: Laura Breiling

515 Gramm Leben

Silke Mader weiß, wie es sich anfühlt, in einer Extremsituation allein gelassen zu werden. Vor 23 hatte sie eine Frühgeburt, Hilfe gab es kaum. Um anderen dieses Schicksal zu ersparen, gründete Mader EFCNI – die erste gemeinnützige Organisation in Europa, die sich für die Interessen von Früh- und Neugeborenen und deren Familien einsetzt.

Autor*in: Julia Kloiber Bild: Laura Breiling

Wie eine große Schwester

Abitur, Studium, Beruf – dieser Weg ist für Kinder aus Akademikerhaushalten häufig vorgezeichnet. In Familien, in denen alle eine Berufsausbildung gemacht haben, sieht das oft anders aus. Mit ArbeiterKind.de will Katja Urbatsch Nicht-Akademikerkindern auf dem Weg zum Uni-Abschluss helfen.

Autor*in: Julia Kloiber Bild: Laura Breiling

Mehr als
nur Geschichte

Der Holocaust – für die meisten sind das Zahlen und Fakten. Mit Heimatsucher e.V. will Sarah Hüttenberend erreichen, dass die vielen persönlichen Geschichten, die hinter diesen Zahlen stecken, nicht in Vergessenheit geraten. Gemeinsam mit ihrem Team leistet sie wichtige Präventionsarbeit und motiviert Schüler*innen dazu, selbst aktiv zu werden.

Autor*in: Julia Kloiber Bild: Laura Breiling

Feminismus =
Frieden

Kristina Lunz arbeitet daran, die Außenpolitik feministischer zu machen. Mit dem Centre for Feminist Foreign Policy (CFFP) möchte sie Entmilitarisierung und Geschlechtergerechtigkeit voranbringen – und damit für mehr Frieden sorgen.

Autor*in: Julia Kloiber Bild: Laura Breiling

Erfolg hat nichts
mit Noten zu tun

Geht nicht, gibt es für Steffi Biester nicht. Mit ihrer Organisation KICKFAIR will sie Jugendlichen zeigen, dass sie alles erreichen können – unabhängig davon, wo sie herkommen oder wie gut oder schlecht sie in der Schule sind.

Page: 1 2

Optional Additional Fields - DO NOT DELETE







System Fields - NEVER EVER DELETE THESE
if you delete these fields, things will break, and you may need to rebuild your form. 

dont say we didnt warn you! 
Required Fields


required - this form is used to complete the double opt in process.   
must clone generic DOI Confirmation Form and update the URL here.
generic form : https://www.tfaforms.com/4741567

site language iso controls the language of the double opt in email. currently the text of the opt-in email cannot be altered, just the language.

iso site country on webcontact controls which list the subscriber is added to when completing double opt in

REQUIRED IF XM_MANUAL SELECTED. TFA ID, MUST END IN COMMA

can set member status on DOI campaign. bc sometimes you gotta do that. or at least once.