Transparenz & Wirkungsbericht

Transparenz & Wirkungsbericht

Ashoka setzt sich seit vielen Jahren für mehr Transparenz im sozialen Sektor ein. Aus diesem Grund verfassen wir unsere Jahres- und Wirkungsberichte nach dem Social Reporting Standard (SRS), den wir gemeinsam mit anderen Akteuren seit 2009 entwickelt haben und der von hunderten Organisationen in Deutschland verwendet wird.

Sehr gern haben wir uns als Ashoka Deutschland gGmbH im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft verpflichtet, der Öffentlichkeit die nachstehenden Informationen zur Verfügung zu stellen.

Hier geht es zu unserem aktuellen Wirkungsbericht.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name: Ashoka Deutschland gGmbH

Registereintrag: Frankfurt am Main, HRB 57749

Sitz laut Satzung ist Frankfurt am Main, Geschäftsanschrift ist München

Anschrift: Prinzregentenplatz 10, 81675 München, Deutschland

Gründungsjahr: 2003

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen, Vision und Mission unserer Organisation

Zu unserer Satzung.
Zu unserem aktuellen Jahresbericht nach SRS.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung/Datum des jüngsten Bescheides vom Finanzamt

Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Gesellschaftszweck ist die Völkerverständigung, der Entwicklungshilfe, der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, der Hilfe für Flüchtlinge und Opfer von Krieg und Gewalt, der Kriminalprävention, der Jugendhilfe, der Altenhilfe, der Hilfe für Behinderte, des Umwelt- und Landschaftsschutzes, des öffentlichen Gesundheitswesens, des Wohlfahrtswesens, des Verbraucherschutzes, der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und des demokratischen Staatswesens und des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke. Der letzte Freistellungsbescheid des Finanzamts München stammt vom 20. Dezember 2018.
Unsere Steuernummer lautet: DE284270835.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Ashoka Deutschland hat ein unkonventionelles Führungsmodell, das versucht, die „Everyone a Changemaker“-Vision von Ashoka in die Tat umzusetzen. Wir sind eine selbstgeführte Organisation ohne formale Führungspersonen und ohne hierarchische Titel. Mehr dazu in unserem aktuellen Jahresbericht nach SRS. Als Geschäftsführer*innen sind im Handelsregister eingetragen: Oda Heister, Rainer Höll und Laura Haverkamp. Aufsichtsorgan ist die “Ashoka: Innovators for the Public” (501c3 Non-Profit-Corporation), 1700 North Moore Street, Suite 2000, Arlington, VA 22209, USA, vertreten durch Diana Wells.

5. Tätigkeitsbericht

Zu unserem aktuellen Jahresbericht nach SRS.

6. Personalstruktur

Mit 9,5 Stellen (VZÄ) führen wir die deutschen Kernprogramme durch (2018: 8,8/2017: 7,3), über die hier vorwiegend berichtet wird. Mit diesem Team wählen wir Ashoka-Fellows aus, unterstützen sie, arbeiten an Ökosystem-Programmen und koordinieren die Inkubation und Ausgründung von weiteren (siehe unten). Wir managen unsere Partner*innen, Infrastruktur, Personal und Finanzen.

Ashoka versteht sich als Plattform unternehmerisch denken- der Menschen. Alle Mitarbeiter*innen werden ermutigt, als Innovatoren und Intrapreneurs (Unternehmer*innen innerhalb der Organisation) Wirksamkeit zu entfalten. Zahlreiche Pro- gramme zur Lösung gesellschaftlicher Probleme werden von Mitarbeiter*innen gestartet und nach erfolgreicher Test- oder Inkubationsphase zu Standards oder auch Ausgründungen.

Langfristige Mitarbeiter*innen von Ashoka können die Seniorität und das Selbstverständnis erlangen, sich gleich- sam als Partner*innen in der Gesamtverantwortung zu fühlen – vergleichbar mit einer Partnerschaft bei Anwaltskanzleien und Unternehmensberatungen. Die Gruppe dieser Part- ner*innen umfasst aktuell alle unbefristet fest angestellten Mitarbeiter*innen. Neue Mitglieder werden einstimmig auf- genommen und vertreten Ashoka Deutschland nach außen eigenständig.

Mehr Informationen: In unserem aktuellen Jahresbericht nach SRS.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Detaillierte Informationen dazu, finden sich in unserem aktuellen Jahresbericht nach SRS.

8. Angaben zur Mittelverwendung

Eine Übersicht findet sich in unserem aktuellen Jahresbericht nach SRS.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Ashoka Deutschland gGmbH ist eine hundertprozentige Tochterorganisation der “Ashoka: Innovators for the Public”. Ashoka Deutschland hält zum 31.12.2018 50% am Eigenkapital der Talents4Good GmbH und 60% am Eigenkapital der Finanzierungsagentur für Social Entrepreneurship GmbH.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als zehn Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Unter unseren zahlreichen Spender*innen 2019 machte die Robert Bosch Stiftung gGmbH mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets aus.


Bitte kontaktiere uns gerne bei Fragen unter: info_de@ashoka.org